Aktuelles

25.05.2020

Liebe Besucherinnen und Besucher des Volksbildungswerks,

die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt uns ab dem 25. Mai eine schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs. Jedoch ist die Öffnung auf einige Kursformate wie Vorträge, Seminare und Kurse beschränkt. Die Wiederaufnahme erfolgt nach den Pfingstferien. Exkursionen, Besichtigungen und Führungen sind ebenso wie im Gesundheitsbereich z.B. Bewegungsangebote und Kochkurse nach wie vor untersagt. Ebenso ist uns als Volkshochschule voraussichtlich noch eine Weile die Nutzung öffentlicher Schulen untersagt.

Da zudem in unseren eigenen Räumlichkeiten aufgrund der strengen Hygiene- und Abstandsregeln weniger Platz zur Verfügung steht und deshalb pro Veranstaltung nur eine geringere Personenanzahl unterrichtet werden kann, können nur einige und ausgewählte Unterrichtsangebote wieder starten. Wir stelle aktuell, ein unter den Corona-Vorgaben mögliches Kursangebot zusammen. Wir werden Sie, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, über unser aktuelles Angebot mit direkten Anschreiben sowie über unsere Webseiten unter www.vbwboetzingen.de informieren. Gerne steht Ihnen für Rückfragen unsere Geschäftsstelle telefonisch von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00Uhr unter 07663-931020 zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Kirstin Böcherer-Woyciechowski
Leiterin
Volkbildungswerk Bötzingen

 

 

18.05.2020

 

Liebe VHS-Besucherinnen und -Besucher,

die Wartezeit wird sich, nach der neusten Verordnung vom 18.05.2020, nochmals verlängern. Der VHS-Unterricht ist weiterhin untersagt.

Wir informieren Sie so zeitnah wie möglich, sollten wir einen genauen Fahrplan der Bundesregierung für die Wiederdurchführung unserer Kurse erhalten.

Für offene Fragen stehen wir Ihnen telefonisch, von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden. Wir versuchen diese, umgehend zu beantworten.

Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.vbwboetzingen.de

Bleiben Sie uns treu: Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse.

Kirstin Böcherer-Woyciechowski
Leiterin

Volkbildungswerk Bötzingen

 

 

 

27.04.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund behördlicher Anordnung vom 23.04.2020 die am 04.05.2020 in Kraft tritt ist unserer Volkshochschule der Unterrichtsbetrieb zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus untersagt. Da der weitere Verlauf der Ausbreitung des Coronavirus und die zu seiner Bekämpfung behördlichen Anordnungen im Moment nicht absehbar ist, führt das Volksbildungswerk Bötzingen zunächst bis auf Weiteres keine Kurs-Veranstaltungen, Seminare und Vorträge durch.

Die Einstellung des Unterrichtsbetriebs bedeutet jedoch nicht, dass die Arbeit in unserer Volkshochschule ruht. Die Geschäftsstelle ist zu den Servicezeiten weiterhin per Telefon und E-Mail erreichbar. Zudem planen und organisieren wir die Seminar-, Vortrags- und Kurse des kommenden Herbst-/Wintersemesters. Gerne können Sie sich als Interessenten, Kursbesuchende, oder Lehrkräfte an der Entwicklung des neuen Kursangebots beteiligen und uns Ihre Kurs- bzw. Seminarvorschläge unterbreiten. Bitte schicken Sie uns doch Ihre Ideen an die E-Mailadresse vbw@boetzingen.de wir werden diese gerne prüfen.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Ihnen und wünsche Ihnen im Namen aller Dozentinnen und Dozenten unserer Volkshochschule viel Lebensmut und Lebensenergie für das Durchstehen dieser schweren Zeit.

Beste Grüße

Kirstin Böcherer-Woyciechowski
Leiterin

Volkbildungswerk Bötzingen

 

 

 

 

16.04.2020

Das VHS –Programm des Volksbildungswerk Bötzingen bleibt weiterhin unterbrochen. Sobald wir Neues in Erfahrung bringen werden Sie über das Nachrichtenblatt, Internet, E-Mail oder per Post informiert.

Bleiben Sie Gesund.

Kirstin Böcherer-Woyciechowski
Leiterin

 

 

 

16.03.2020

Das Volksbildungswerk Bötzingen unterbricht alle Kurse und Veranstaltungen an allen Unterrichtsorten im Zeitraum von 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020.

Die Landesregierung hat am Freitag, 13.03.2020, eine Schließung aller Schulen und Kitas für das Land Baden-Württemberg von Dienstag, 17.03.2020, bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 angeordnet. Dieser Anordnung schließt sich auch das Volksbildungswerk an. Vom 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 finden keine Volkshochschulkurse in allen Mitgliedsgemeinden des Volksbildungswerks Bötzingen (Eichstetten und Gottenheim) statt.

Persönliche Besuche der Geschäftsstelle bitte nur, wenn sie zwingend notwendig sind und möglichst nach Voranmeldung. Das VBW steht per E-Mail unter vbw@boetzingen.de oder telefonisch unter 07663 – 93 10 20  zur Verfügung. Generell bittet das VBW die Teilnehmenden, Interessierten sowie Lehrenden ihre Anliegen möglichst telefonisch, per Mail oder schriftlich mitzuteilen.

Die Maßnahmen sind weitreichend, dienen aber der Prävention und dem Schutz der Bevölkerung, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und einzudämmen. Diese weitgehenden Maßnahmen bedeuten für alle Betroffenen einen erheblichen Einschnitt, wir bitten um Verständnis.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, ob alle ausfallenden Stunden nachgeholt werden können oder wie wir mit den begonnenen Kursen verfahren. Wir werden Sie diesbezüglich zeitnah informieren.

Ich danke für Ihr Verständnis.
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.


Kirstin Böcherer-Woyciechowski

Leiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das neue Programm für das Frühjahr-/Sommer-Semester 2020 wird am 07.02.2020 an alle Haushalte in Bötzingen, Eichstetten und Gottenheim verteilt. 

Semesterbeginn ist am 02.03.2020

Möchten Sie unser Programmheft 1/2020 online lesen? Sie finden es hier.

Das Anmeldeformular für die schriftliche Anmeldung finden Sie im Programmheft auf Seite 19.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Für die Kurse mit der Outdoorschule Black Forest Magic, Thomas Bührer, Tel. 07664/6137700, gilt: Die Outdoorschule Black Forest Magic meldet sich spätestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch bei den Teilnehmern mit Infos zum Ablauf der Veranstaltung und zum genauen Treffpunkt bzw. Anfahrt. Dazu geben Sie bitte bei der Anmeldung möglichst Ihre E-Mail Adresse sowie Ihre Telefonnummer (Festnetz und Handy) an. Bitte rufen Sie in der Kurswoche am Donnerstag Ihre E-Mails ab. Sollten Sie zwei Tage vor dem Kurs keine E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Veranstalter. Eine Abmeldung in der Kurswoche ist nur mit Attest möglich. Bei den Schneesportkursen ist eine Abmeldung nur bis 6 Werktage vor dem Haupttermin möglich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Bötzinger Bewegungstreff im Freien für Seniorinnen und Senioren hier.

Exkursionen und Führungen der Volkshochschulen des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald / Freiburg hier.

Kursleiterfortbildung hier.

Inklusives Angebot - Das VBW Bötzingen bietet Kurse für Kinder und Jugendliche mit Behinderung an. Jeder Mensch hat ein Recht auf lebenslanges Lernen. So steht es in der UN-Behindertenrechtskonvention. Also  bietet das VBW Kurse an, bei welchen die Teilnahme von Kindern/Jugendlichen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht ist, weil es sich um inklusive Angebote handelt. Unsere Veranstaltungsräume sind barrierefrei zu erreichen. Individuelle Assistenz kann nach Absprache organisiert werden. Wir freuen uns auf Deine/Ihre Kontaktaufnahme.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihre kritischen Anmerkungen über unser Programm. Was fehlt Ihnen im Angebot? Was bemängeln Sie an unserer Dienstleistung? Zu diesem Zweck haben wir Ihnen ein Kontaktformular eingerichtet.